Mittwoch, 21. Oktober 2009

Wer hat Angst vorm bösen...

... huh, huh ... ich trau mich nicht. Schon den Namen zu schreiben könnte ja eventuell zu gewissen Repressalien führen?! Man kann ja quasi nicht mal mehr "Tierspur, die ein wenig an den Pfotenabdruck eines Bären erinnert" sagen, ohne daß es einem kalt den Rücken runterläuft. Oder war es ein " ... " (Vorfahr von Schakal und Hund - der dessen Name nicht genannt werden darf)? Na lieber mal schnell das Thema wechseln, oder einfach unter der Treppe zusammenrollen, wie ein räudiger... (was darf man denn jetzt überhaupt noch sagen, schreiben, zeichnen, sticken, verarbeiten, drucken und singen???).
Na, vielleicht mache ich doch lieber gleich Winterschlaf, in meiner warmen, gefütterten, multifunktionalen Allwetterjacke von ... . . .. .. pardon: vom Jackenhaken. Außerdem ist es keine Allwetterjacke, sondern nur meine alte Cordjacke. Aber warm ist sie, obwohl eher NoName. Vielleicht muß man sich in Zukunft einfach ein dickeres Fell anschaffen (war das Wort 'Fell' jetzt schon geschützt?), vielleicht auch ein dickeres Konto, wegen der zu erwartenden Abmahnungen - obwohl ja gerade bei genau dem Versuch... ach nee, ist ja ein Teufelskreis...
Gute Nacht, sage ich da mal lieber,
Euer Kellerkind

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen