Freitag, 1. Januar 2010

Same procedere than every year...

... also jedes Jahr dasselbe ist, daß ich mir den Daumen halb gar schmore. Prinzipiell müßte man ihn jetzt nur noch zum garen in die Bratröhre legen. Aber so ist das jedes Silvester beim Böllern: der Feuerzeug-Daumen wird mit angekokelt, komme was da wolle. Na ja, letztes Jahr war es schlimmer... es ist dieses Jahr aber auch wesentlich ruhiger, weniger böllerig und viel friedlicher über die Bühne gegangen, als noch vor einem Jahr.
Wir haben mit unseren Nachbarn zusammen gefeiert - erst Essen getrennt: sie mit Raclette, wir mit Fondue (Käse- und Fleischfondue nebeneinander). Anschließend haben wir uns zum Feiern und Spielen getroffen, gefolgt von Anstossen, Böllern und Frohes-Neues-Wünschen mit allen Freunden und Nachbarn, die dann noch kamen.
Und jetzt ist halb drei, die Küche ist halbwegs aufgeräumt, die Mülschpanine läuft und ich lungere schon wieder im Keller rum, so quasi als erste Amtshandlung dieses Jahr, da passt dann auch mal ein Post - vielleicht bin ich ja der Erste...
So denn - ich hoffe mal inständig, Ihr seid alle auch so friedlich, fröhlich und eventuell mit so wenig oder noch weniger Blessuren ins neue Jahr gekommen, wie ich und meine Familie.
Hier hat es übrigens noch so circa exakt um 0:00 Uhr angefangen zu schneien und es schneit immer noch! Also - fröhliches Schneeschieben morgen früh mit Nachbar Knut. 'Morgen früh' heißt natürlich: heute noch - und früh ist relativ!
Ich wünsche Euch nur das beste! Laßt bloß die Autos stehen, wenn Ihr getrunken habt! Und wenn nicht, fahrt bloß vorsichtig! Auf jeden Fall: HAPPY 2010!
Liebe Neujahrsgrüße,
Euer Kellerkind
P.S.: Beim BUZZ-Spielen habe ich gewonnen - das ist aber auch wohl das einzige Spiel, das mir irgendwie liegt (also so rein Playstation-mäßig gesehen).

Kommentare:

  1. So - zu persönlich solls ja hier nicht werden, aber das muß gesagt werden: Vielen Dank für dieses zurückliegende wundervolle Jahr mit dir, du machst mich unendlich glücklich! Ich freu mich auf alles was kommt!
    You`re the sweetest most wonderful man that i ever met!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Kellerkind,
    du bist uuunmöglich - schreibt uns mal kurz in der Neujahrsnacht den ersten Post, anstatt schon brav den Schlaf der Herrin zu überwachen...tsss
    Auch für dich wünsche ich ein wunderbares neues Jahr, mit vielen Ausflügen in die Welt dort droben ;o).
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Na was ist denn das, habe ich doch schon wieder mal ( trotz Verfolgerliste )einen deiner doch so seltenen Post´s verpasst.
    tz tz tz ;O)

    Ich wünsche dir und deiner Herrin ein schönes neues Jahr und hoffe doch, das sie dieses Jahr etwas gnädiger ist und dich öfters aus dem dunklen und kalten Keller lässt.
    Aber wie ich schon mal hörte, fühlst du dich in den Katakomben des Hauses Andrella gar nicht sooo unwohl ;O)

    Auf jeden Fall werde ich beim nächsten Besuch in den oberen Sphären mal einen Blick in den Keller werfen.

    Ganz lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen