Sonntag, 7. Februar 2010

walking through the

cancer barrack...

Das Album ist von 1991 und ich höre es immer wieder. "grodek" ist der erste Track, dem direkt "cancer barrack" folgt, das gerade läuft.
Ich habe es übrigens gewagt! Ich bin ja gefangen genug in meinem Verließ ... äh - Keller... also: ich habe meinen hochheiligen PC (Towergehäuse, Platz genug drin, 21"-Röhrenmonitor - wiegt genug, um jeden Bodybuilder zum Training zu bringen) doch tatsächlich abgelöst. Komplett abgeschafft. Und wenn Ihr Euch fragt, worauf ich das hier tippe - das ist eine Notebooktastatur. Also - mal ganz ehrlich: ich kann es selber auch noch nicht glauben, aber es ist wahr! Mein alter PC steht zwar nur 1,5m hinter mir - darauf wartend, daß ich ihn wieder verkabele um ihm entgültig den Todesstoß zu versetzen (gleich läuft Track4: "Letztes Gebet" - wie passend). Seit 4 oder 5 Tagen habe ich ihn schon nicht mehr beachtet. Also: für einen, der behauptet hat, so ein Notebook könne nie seinen geliebten PC ersetzen, ist das eigentlich recht überraschend, oder?!
Die Herrin selbst war doch ein wenig erstaunt ob dieser Wandlung im Keller! Aber da es Ihrem Empfinden von Purismus, Natürlichkeit und Beschränkung auf das Wesentliche entgegenkam, und ich andererseits meinen Pflichten weiterhin in derselben - ich finde sogar schon noch besseren - Weise nachkomme, hat das Ganze doch eher positiven Anklang gefunden...
So viel zu den Neuigkeiten, jetzt gibt es Müdigkeiten.
Es grüßt Euch Euer
Kellerkind

1 Kommentar:

  1. Hallo Kellerkind,
    unbestritten haben KinderPCs der Marke Apfel und Konsorten ihre Vorzüge vor allem als Leichtgewichte und Mobiles. Dennoch sind sind langsam zum Haare-raufen und die "Tastatur" meist so winzig, dass es mich in der Schnelligkeit meines Tippens hindert. Deswegen gehöre ich auch zu der PC Verfechter-Garde.
    Ich wünsche jedoch viel Froide und einen gemütlichen Sonntag damit !
    Eve

    AntwortenLöschen