Mittwoch, 4. August 2010

...wer hat an der Uhr gedreht?

Ist es wirklich schon so spät?

Es muß dann wohl so sein - sowohl was die aktuelle Tageszeit betrifft, als auch den Zeitraum seit dem letzten Post. Da habe ich doch glatt einen Monat ausgelassen... tztztz.

In diesem Juli hat sich denn auch mal wieder der Tag gejährt, an dem mir Leute Sachen schenkten, ich ungestraft grillen und Kölsch trinken durfte.
Die hebe ich mir für ein paar besonders gute Steaks auf!
 
Ja, das mit dem Leben wußte ich schon. Seltsamerweise ist das, was auf der Kehrseite dieser Karte steht, doch eher ein Geschenk, denn eine Ernüchterung. Ist ja auch von meiner allerliebsten mir angetrauten!

Ganz kurz zu LIMIT: hier hat es mich bislang bis zu Seite 663 verschlagen (ganz ehrlich: früher hätte ich in der Zeit 3 solche Bücher durchgehabt!). Das Buch entwickelt sich prächtig, ich werde in einer der folgenden Nächte davon berichten. Das hat auch damit zu tun, daß ich nun ein wenig freie Zeit genieße, Urlaub genannt.

Jetzt zu 2 Fotos, die ich einfach posten muß! Ich sah sie, und sagte: die kommen in meinen Blog! Alle waren entsetzt. Macht Euch selbst ein Bild (oder auch 2...):

Diese Bilder sind in unserem Garten entstanden, sie bedürfen im Grunde keiner weiteren Kommentaturierung euererseitens. Einfach kurz wirken lassen, und zum nächsten Blog weiterwandern...
Euer
Kellerkind

Kommentare:

  1. ahhhhhhhhhh, ich bin echt entsetzt! Is ja ekelisch............aber ich bin nach all den Jahren immer noch - immer wieder aufs neue über deinen schreibstil begeistert!
    dein hummelchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich, als Hundemama eines Labbis bin da wohl zu abgehärtet-n kleiner Scheißhaufen aus nem Hundepo-nex Picture please;)

    LG
    Brina

    AntwortenLöschen
  3. ... diese Bilder kenne ich zu Hauf! *haha* kleines Wortspiel! Haben selber zwei Hunde - bald DREI! (Bedlington-Terrier, Airedale-Terrier und bald eben auch einen Schäferhund).

    Das sind eben Bilder aus dem wahren Leben! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen